Merken Gemerkt

Mitarbeiter/in in der Klinischen Forschung mit Schwerpunkt Monitoring 60-100%

06.01.2017 | Universitätsspital Basel | Basel | 60 bis 100%

Mitarbeiter/in in der Klinischen Forschung mit Schwerpunkt Monitoring 60-100%
Ihre Aufgaben:
Organisation und Durchführung von Monitoringvisiten in Prüfzentren
Unterstützung der Studienteams bei der Organisation der lokalen Studienaktivitäten und der fristgerechten Rekrutierung von Studienteilnehmern
Weiterentwicklung von Konzepten im Bereich Monitoring für akademische klinische Studien
Funktion als Bindeglied zwischen Prüfzentrum, Sponsor und weiteren involvierten Mitarbeitenden der Clinical Trial Unit
Ihr Profil:
Abgeschlossenes Hochschulstudium oder Berufsausbildung im Bereich der Life Sciences idealerweise mit Erfahrung im Monitoring klinischer Studien
Gute Kenntnisse der regulatorischen und gesetzlichen Bestimmungen für die Durchführung klinischer Forschungsprojekte in der Schweiz und in Europa sind erwünscht aber keine Voraussetzung
Fähigkeit zu konzeptionellem und analytischem Denken und der Umsetzung übergreifender Konzepte
Selbständige Arbeitsweise, hohes Mass an Kommunikationstalent sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
Unser Angebot:
Interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in verschiedenen Bereichen der klinischen Forschung
Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Attraktive Anstellungsbedingungen
Familienfreundliche Personalpolitik
Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Prof. Christiane Pauli-Magnus, Leiterin Departement Klinische Forschung, unter Telefon +41 61 328 77 15 oder Herr Klaus Ehrlich,
Teamleiter Projektmanagement/Studienkoordination, unter Telefon +41 61 556 56 26 gerne zur Verfügung.

Frau Monique Imhof, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 4201).
Universitätsspital Basel
Bewerbermanagement
www.unispital-basel.ch/jobs