Merken Gemerkt

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in klinischer Epidemiologie 60-100%

04.01.2017 | Universitätsspital Basel | Basel | 60 bis 100%

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in klinischer Epidemiologie 60-100%
Ihre Aufgaben:
Mitarbeit bei Health Technology Assessment und Leitlinien zu diagnostischen Tests und Interventionen
Mitarbeit bei Systematischen Reviews und Meta-Analysen von Interventionsstudien sowie klinisch-epidemiologischen Methodikprojekten
Ihr Profil:
Vorzugsweise abgeschlossenes Medizinstudium oder Studium in einem verwandtem Bereich (z.B. Pharmakologie oder Gesundheitswissenschaften)
Erfahrung in der Durchführung von klinischen Forschungsprojekten
Zusatzausbildung in Epidemiologie oder ggf. Public Health (Masterabschluss) ist von Vorteil
Selbständiges Arbeiten, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Sprachkenntnisse in Englisch sowie gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office Programmen sind Voraussetzung
Grundkenntnisse der Meta-analyse sowie Vertrautheit mit Endnote, Reference Manager und Review Manager wie auch gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil
Unser Angebot:
Möglichkeit zum PhD-Abschluss in Epidemiologie
Gutes Mentoring durch erfahrene Tutoren in klinischer Forschung und Biostatistik und Möglichkeit der langfristigen Perspektive
Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Attraktive Anstellungsbedingungen
Familienfreundliche Personalpolitik
Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Heiner Bucher, Leiter Klinische Epidemiologie, unter Telefon +41 61 556 51 00, gerne zur Verfügung.

Frau Monique Imhof, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 4101).
Universitätsspital Basel
Bewerbermanagement
www.unispital-basel.ch/jobs