Loading

20 ähnliche Stelle(n) gefunden

Loading

Taucher/in Unterwasserarchäologie 60 - 90 %

Kanton Bern

 
Sutz
bewerten
Bewertung abgegeben
Kanton Bern
Taucher/in Unterwasserarchäologie 60 - 90 %

Stellenantritt:

1. September 2021 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort:

Sutz-Lattrigen

Der Archäologische Dienst des Kantons Bern sucht per 1. September 2021 (oder nach Vereinbarung) eine/n qualifizierte/n Taucher/in zur Verstärkung der Tauchequipe.

Ihre Aufgaben

Als Mitarbeiter/in der Tauchequipe des Archäologischen Dienstes führen Sie selbständig und im Team wissenschaftliche Untersuchungen im Bereich Unterwasser- und Feuchtbodenarchäologie durch. Dazu gehören Prospektion/Monitoring, Ausgrabungen und Baubegleitungen im Wasser und an Land. Im Team graben Sie archäologische Reste aus und dokumentieren diese nach wissenschaftlichen Kriterien und unter Berücksichtigung der Ressourcen und Interessen des ADB. Sie unterstützen den Taucheinsatzleiter und Ihre Kolleg(inn)en bei der Anwendung der Sicherheitsvorschriften (Tauchaufsicht, Materialkontrolle) und übernehmen Teile der Dokumentation. Sie arbeiten mit Engagement für Schutz, Erhaltung und Vermittlung der Berner Feuchtbodenarchäologie und haben Freude an selbständiger Arbeit sowie an der Arbeit im Team.

Falls Sie über spezielle Kenntnisse in Vermessung, digitaler Dokumentation oder ähnlichen Bereichen verfügen, besteht die Möglichkeit, weiterführende Aufgaben und Verantwortung für Teilbereiche der Dokumentation zu übernehmen.

Ihr Profil

Für diese anspruchsvolle Aufgabe setzen wir eine Tauchausbildung (CMAS 2* oder Äquivalent), eine abgeschlossene Berufsausbildung, von Vorteil im handwerklichen Bereich, sowie grosses Interesse an der Unterwasserarchäologie voraus. Weiter verfügen Sie über einen Führerausweis Kategorie B und idealerweise einen Schiffsführerausweis Kategorie A (oder sind bereit diese zu erwerben). Es ist von Vorteil, wenn Sie über Erfahrung in der Archäologie und deren Arbeitsmethoden oder der Vermessungstechnik besitzen. Sie arbeiten verantwortungsvoll, zuverlässig und selbständig sowohl alleine wie auch im Team. Sie sind körperlich belastbar und arbeiten gerne ganzjährig draussen sowie zwischendurch im Büro. Sie verfügen über grundlegende PC-Kenntnisse. Sie pflegen die kulturelle Vielfalt im Kanton Bern und kommunizieren sowohl in Deutsch als auch in Französisch. Ein ausgeglichenes Team ist uns wichtig. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Personen mit französischer Muttersprache.

Weiterführende Kenntnisse und ggf. Ausbildungen in den Bereichen Vermessung, CAD und/oder Geoinformationssystemen (GIS) sind für die Übernahme von zusätzlichen Aufgaben in diesem Bereich Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe im Teilzeit-Pensum im kulturpolitischen Umfeld des Kantons Bern mit der Möglichkeit, den eigenen Arbeitsbereich aktiv mitzugestalten. Zudem bieten wir Jahresarbeitszeit sowie eine engagierte Zusammenarbeit in einem qualifizierten Team.

Das Amt für Kultur der Bildungs- und Kulturdirektion fördert kulturelle Institutionen und kulturelles Schaffen und ist verantwortlich für die Kulturpflege (Archäologie und Denkmalpflege) des Kantons Bern. Es dient damit der Förderung, Pflege und Vermittlung des kulturellen Lebens und des kulturellen Erbes im Kanton Bern.

Der Archäologische Dienst (ADB) ist eine Abteilung des Amtes für Kultur. Er ist die kantonale Fachstelle für die Inventarisation, den Schutz, die Erforschung, die Dokumentation, die Konservierung und die Vermittlung der archäologischen Denkmäler und Funde. Die Tauchequipe ist in der Aussenstelle des Archäologischen Dienstes in Sutz-Lattrigen am Bielersee stationiert und kümmert sich um die archäologischen Fundstellen im und am Wasser.

www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/archaeologie.html

Kontakt

Interessiert Sie diese Herausforderung? Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter dem Link "Jetzt bewerben". Bitte beachten Sie, dass wir nur Online-Bewerbungen akzeptieren.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Lukas Schärer, Stv. Leiter Ressort Prähistorische und Unterwasserarchäologie und Leiter der Tauchequipe, Tel. +41 31 636 15 04 oder Frau Sylviane Brasey-Badoud, HR-Partnerin, Tel. +41 31 636 42 54, gerne zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen von Stellenvermittlungsbüros können wir leider nicht berücksichtigen.

Bewerbungsfrist: 8. April 2021

Ihr Arbeitsort

twitter.com/kanton_bern

www.facebook.com/ktbern

www.youtube.com/user/KantonBernSchweiz

www.instagram.com/bern_berne

Bewertung hinzufügen

Geben Sie hier Ihre Bewertung für die Firma Kanton Bern ab!

Bewertung abgegeben