Loading

Werkstudent/-in Departementsmanagement (Fachrichtung Gesundheitsökonomie/Arbeitspsychologie) -50%

Die komplette Bewerbungsadresse entnehmen Sie bitte dem Stelleninserat.

Werkstudent/-in Departementsmanagement (Fachrichtung Gesundheitsökonomie/Arbeitspsychologie) -50%
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir befristet auf 12 Monate ab April 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen

Werkstudentin/Werkstudent Departementsmanagement (Fachrichtung Gesundheitsökonomie/Arbeitspsychologie) ca. 50%Ihre
AufgabenIn dieser spannenden Werkstudentenstelle unterstützen Sie die Departementsleitung und den Departementsmanager
und weitere Verantwortliche bei ihren operativen Aufgaben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Arbeiten in der
Departementsorganisation, Organisationsprojekten und ökonomischen Evaluationen und Optimierungsmassnahmen.

- Aufbereiten von Reportings
- Analyse-, Konzept- und Researcharbeiten
- Erstellen und Überarbeiten von Dokumenten
- Übernahme von einfachen Projektaufgaben
- Ökonomische Analysen und Evaluationen

Ihr Profil

- Masterstudent/-in der Gesundheitsökonomie oder Arbeitspsychologie (FH oder Universität)
- Fundierte Kenntnisse aller Office-Anwendungen
- Exakte und strukturierte Arbeitsweise
- Hohe Selbständigkeit und Flexibilität (erwartet wird eine regelmässige Anwesenheit von mind. 30%)
- Interesse am Gesundheitsweisen und Bereitschaft, sich darin zu vertiefen

Unser AngebotWir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem lebhaften Spital-Umfeld. Sie können bereits während
Ihrem Masterstudium erste Erfahrung im Gesundheitswesen in einem interessanten Spitalumfeld sammeln. Zudem besteht die
Möglichkeit, Ihre Masterarbeit bei uns zu schreiben.Weitere InformationenSind Sie interessiert?
Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne:
Markus Wepf
Departementsmanager Chirurgie
Tel. 052 266 47 50Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Gesamtbewertung

3,0

Basierend auf 1 Bewertungen

3,0 Karriere / Weiterbildung
4,0 Gehalt / Sozialleistungen
2,0 Work-Life-Balance
1,0 Management

Bewertung hinzufügen