Loading

46 50% Stellen in Aarau gefunden

Diese Jobsuche abonnieren
Bitte ausfüllen
Loading
Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren AGB und der Daten­schutz­erklärung einverstanden.
Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail Account, um die Anmeldung abzuschliessen.
Stellenbenachrichtigung
Loading
Stellenbenachrichtigung
Loading

50% Jobs

Familie und Beruf vereinbaren können – das ist der Wunsch von vielen. Umso mehr sind Stellen mit einem Beschäftigungsgrad von 50% beliebt. Dank Teilzeitarbeit verliert man den Anschluss an die Berufswelt nicht, und kann sich gleichzeitig seiner Familie widmen. Je nach Branche und Beruf sind Jobs zu 50% leichter zu finden. Teils werden in Stellenangeboten auch zwei Personen gesucht, die sich je ein Pensum von 50% teilen möchten. Branchen, in welchen Teilzeitarbeit in der Schweiz beliebt ist, sind etwa der Verkauf, das KV oder die Gastronomie. Zudem schreibt die öffentliche Verwaltung häufig 50%-Stellen aus.

Jetzt eine Stelle als 50% inserieren
Loading

Schulpsychologin / Schulpsychologe

bewerten
Bewertung abgegeben
Die Kantonsschule Olten ist mit rund 1000 Schülerinnen und Schülern und 140 Lehrpersonen eine mittelgrosse Kantonsschule. Sie führt ein Progymnasium, ein vierjähriges Gymnasium, eine Fachmittelschule mit Fachmaturität sowie den PH-Vorkurs.
Schulpsychologin / Schulpsychologe
Wir suchen eine Schulpsychologin / einen Schulpsychologen FSP, 50-60%-Pensum.

Beratungen, Begleitungen und Kriseninterventionen bei Schülerinnen und Schülern der KSO im schulischen, familiären und erzieherischen Umfeld; Vermittlung von Lerntechnik-Angeboten zuhanden der Lehrpersonen; Sensibilisierung; Präventionsarbeit und Kriseninterventionen bei Klassen; Lernberatung, Lernbegleitung und Motivationsarbeit. Psychodiagnostische Triagen, Abklärungen und Beurteilungen; Orientierung der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrpersonen über interne und externe Beratungsmöglichkeiten. Mitarbeit in Arbeitsgruppen (z.B. im Krisenteam, Studien- und Laufbahnberatung); Initiierung von Projekten im Schulbereich; Mediation.

ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kinder- und Jugendpsychologie (FSP) und mehrjährige Erfahrung in der Schülerinnen- und Schülerberatung für die Sekundarstufen I und II; Erfahrung als Laufbahnberater/-in; Bereitschaft zu begrenzt unregelmässiger Arbeit; ein hohes Mass an Flexibilität und Selbstorganisation, Durchsetzungs- und Abgrenzungsvermögen; verantwortungsbewusstes Handeln, gute soziale und kommunikative Fähigkeiten, pädagogisches Geschick, Belastbarkeit und Verschwiegenheit; Reflexion (Intervision) und Zusammenarbeit mit externen Fachstellen/Fachleuten, der Schulleitung und den Lehrpersonen. Der Stellenantritt erfolgt per 1. Mai 2020 mit unbefristetem Anstellungsverhältnis.

zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit leistungsorientiertem Lohn gemäss GAV Kanton Solothurn sowie eine interessante und vielseitige Tätigkeit.

Bewertung hinzufügen

Geben Sie hier Ihre Bewertung für die Firma Personalamt Kanton Solothurn ab!

Bewertung abgegeben