Loading

60 Befristet Stellen in Aarau gefunden

Diese Jobsuche abonnieren
Bitte ausfüllen
Loading
Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren AGB und der Daten­schutz­erklärung einverstanden.
Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail Account, um die Anmeldung abzuschliessen.
Stellenbenachrichtigung
Loading
Stellenbenachrichtigung
Loading
Loading

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Resilienzforschung mit Promotion

bewerten
Bewertung abgegeben

Die komplette Bewerbungsadresse entnehmen Sie bitte dem Stelleninserat.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Resilienzforschung mit Promotion


Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12'000 Studierenden. An der Pädagogischen Hochschule, Institut Forschung und Entwicklung, ist per 01.09.2019 folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:


Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Resilienzforschung mit Promotion

Ihre Aufgaben:


Sie generieren im Kontext internationaler Forschung ein­schlägiges wissenschaftliches Fachwissen zur Resilienzentwicklung von Schülerinnen und Schülern über multivariate empirisch-quantitative Forschung. Dafür koordinieren Sie Forschungsprojekte, erheben Daten, bereiten sie auf und werten sie statistisch aus. Zudem erarbeiten Sie gemeinsam mit den weiteren Teammitgliedern neue Forschungsanträge, leiten Promotionsstudierende an und sind sehr aktiv an Peer-Review-Publikationen beteiligt. Ausserdem beteiligen Sie sich am Verfassen von Texten und am Halten von Vorträgen, um die Forschungs­ergebnisse der (Fach-)Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Stelle ist zunächst bis 31.08.2023 befristet.

Ihr Profil:


Neben einer überdurchschnittlich guten Promotion in Erziehungs­wissenschaften oder Psychologie verfügen Sie über ausgezeichnete quantitativ-empirische Forschungskompetenz sowie mehrjährige theoretische Vorkenntnisse in Entwicklungspsychologie und Schulpädagogik. Voraussetzung ist dabei das Interesse an einem Habilitationsvorhaben im thematischen Kontext von Resilienzentwicklung von Schülerinnen und Schülern, das Sie nach Absprache zielorientiert verfolgen. Zugleich haben Sie Freude an der Beteiligung in der Lehre im thematischen Kontext von Resilienz. Gewünscht sind Kenntnisse im Berufsfeld der Schweizer Schulen sowie Projekterfahrung. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Effizienz, Genauigkeit und eine ausgeprägte Forschungsmotivation runden Ihr Profil ab.

Ihre Bewerbung
können Sie Andreas Corti, Personalverantwortlicher, bis zum 27.06.2019 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Wassilis Kassis, Institutsleiter Forschung und Entwicklung, E-Mail: wassilis.kassis@fhnw.ch.

www.fhnw.ch/ph


Jetzt online bewerben

Gesamtbewertung

5,0

Basierend auf 1 Bewertungen

Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Work-Life-Balance
Management

Bewertung hinzufügen

Geben Sie hier Ihre Bewertung für die Firma Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ab!

Bewertung abgegeben