Loading

76 Forschung Stellen in Kriens gefunden

Diese Jobsuche abonnieren
Bitte ausfüllen
Loading
Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren AGB und der Daten­schutz­erklärung einverstanden.
Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail Account, um die Anmeldung abzuschliessen.
Stellenbenachrichtigung
Loading
Stellenbenachrichtigung
Loading

Forschung Jobs in Kriens

Wer nach Jobs in Kriens sucht, der drittgrössten Gemeinde im Kanton Luzern, wird bei den Stellenanzeigen von JobScout24 fündig. Kriens mit seinen knapp 27 000 Einwohner besteht aus dem Ortszentrum mit diversen Quartieren, dem Ortsteil Obernau und dem Weiler Hergiswald. Der attraktive Wirtschaftsstandort im Herzen der Schweiz bietet vor allem im Dienstleistungssektor zahlreiche Stellen. Allein im Pilatusmarkt Kriens, dem drittgrössten Einkaufszentrum der Zentralschweiz, stehen in 44 Fachgeschäften circa 430 Angestellte in Arbeit. Auch im Tourismusgewerbe sind immer wieder offene Stellen in Kriens zu finden. Ein wichtiger Arbeitgeber ist hier die Pilatus-Bahnen AG. Diese betreibt die Pilatusbahn, die steilste Zahnradbahn der Welt, sowie zwei Seilbahnen und mehrere touristische Betriebe wie Hotels und Restaurants. Neben interessanten Stellenangeboten punktet die Gemeinde am Fuss des Pilatus mit einer besonders reizvollen landschaftlichen Lage. Eingebettet in das Krienser Tal, zwischen Pilatus und Sonnenberg, verfügt die Gemeinde über zwei grosse Naherholungsgebiete direkt vor der Haustür. Zu den Vorteilen von Kriens gehört aber auch, dass die Stadt Luzern mit ihrem reichen Kulturangebot und der schönen historischen Altstadt in direkter Nähe liegt. Und auch die beliebte Ferienregion des Vierwaldstättersees ist nur wenige Kilometer entfernt. Wer sich vorstellen kann, in dieser beliebten Region zu arbeiten, sollte bei der Jobsuche regelmässig die Stellenangebote bei JobScout24 aufsuchen.

Jetzt eine Stelle in Kriens inserieren

Jobs nach Städten

Stellen zum Suchbegriff Forschung finden sich auch in folgenden Orten:

Loading

Professur für die Exegese des Alten Testaments

bewerten
Bewertung abgegeben
Die Universität Luzern ist die jüngste der Schweizer Universitäten. Die Wurzeln der Theologischen Fakultät reichen jedoch zurück in das späte 16. Jahrhundert. Auf dem Fundament der jüdisch-christlichen Tradition wird Forschung und Lehre im interdisziplinären Diskurs mit den benachbarten Wissenschaftsbereichen betrieben. Die Fakultät weiss sich der Ortskirche und der Weltkirche solidarisch verbunden und sieht im ökumenischen und interreligiösen Dialog eine vordringliche Aufgabe. In der Schweiz nimmt die Fakultät eine führende Stellung in der Ausbildung von Theologinnen und Theologen ein.
Professur für die Exegese des Alten Testaments
Aufgabenbereich:
  • Vertretung des Faches Exegese des Alten Testaments in Forschung und Lehre (Präsenz- und Fernstudienmodus)
  • Akquirierung von Drittmitteln für die Forschung
  • Zusammenarbeit mit der Professur für Exegese des Neuen Testaments, dem Institut für Jüdisch-Christliche Forschung (IJCF), dem entstehenden Zentrum für Komparative Theologie
  • Übernahme von Aufgaben in der Selbstverwaltung der Fakultät und der Universität
  • Mitarbeit im Collegium Xaverianum

Anforderungen:
  • Promotion und Habilitation bzw. eine gleichwertige Qualifikation im Fach Exegese des Alten Testaments
  • Didaktische Fähigkeiten und einschlägige Lehrerfahrung
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb der Theologie und der Universität Luzern
  • Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln
  • Röm.-Katholische Konfession


Der Vertreter oder die Vertreterin des Faches Exegese des Alten Testaments soll dazu imstande sein, das Fach in deutscher und in englischer Sprache zu vertreten. Bei mangelnden deutschen Sprachkenntnissen kann das Fach für eine Übergangszeit von bis zu einem Jahr in Forschung und Lehre in englischer Sprache vertreten werden. Bei mangelnden englischen Sprachkenntnissen beträgt die Übergangszeit fünf Jahre.

Im Interesse der Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an der Universität Luzern sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Dekan der Theologischen Fakultät gerne zur Verfügung (robert.vorholt@unilu.ch).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, akademische Zeugnisse, Publikationsverzeichnis, Forschungsschwerpunkte) übermitteln Sie bitte im PDF-Format (eine Datei) bis am 31. August 2019 mit untenstehendem Bewerbungsbutton.

Luzern / Frohburgstrasse 3

Bewertung hinzufügen

Geben Sie hier Ihre Bewertung für die Firma Universität Luzern ab!

Bewertung abgegeben