Loading

Weitere Jobangebote:

10 Mathematik Stellen in Luzern gefunden

Mathematik Jobs in Luzern

Die Stadt Luzern ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Zentralschweiz. Aufgrund seiner zentralen Lage wächst der Wirtschaftsraum Luzern seit Jahren kontinuierlich. Wer in Luzern offene Stellen sucht, wird im Internet bei der Jobbörse JobScout24 schnell fündig. Vor allem in den Branchen der Gesundheitsdienstleistungen, der Maschinenindustrie und des Baugewerbes finden sich zahlreiche Stellenangebote. So haben grosse nationale und internationale Konzerne wie Merck, B. Braun Medical, Schindler AG und Electrolux AG in Luzern ihren Sitz. Die direkte Autobahnverbindung nach Zürich und nicht zuletzt die seit 2012 schweizweit tiefsten Unternehmenssteuern trugen dazu bei, dass in Luzern in den letzten Jahren zahlreiche neue Stellen geschaffen wurden. Neben der öffentlichen Verwaltung, wo in Spitälern und Schulen über 10 000 Menschen in Arbeit stehen, bietet auch die Tourismusindustrie viele Jobs in Luzern. Durch die ideale Lage am nordwestlichen Ende des Vierwaldstättersees, die Nähe der Berge Pilatus und Rigi sowie die vielen Sehenswürdigkeiten in der Stadt ist Luzern schon seit der Mitte des 19. Jahrhunderts eine beliebte Adresse für den Fremdenverkehr. Auch als Kongressstadt konnte sich Luzern durch den architektonisch spektakulären Bau eines neuen Kultur- und Kongresszentrums (KKL) etablieren. Für die Jobsuche an diesem idealen Arbeits- und Lebensort empfiehlt sich immer ein Blick in die aktuellen Stellenzeigen der Jobbörse JobScout24.

Jetzt eine Stelle in Luzern inserieren

Jobs nach Städten

Stellen zum Suchbegriff Mathematik finden sich auch in folgenden Orten:

Loading

Dozent/in für Finance mit Affinität zur Finanzmathematik (80-100%)

Die Hochschule Luzern – Wirtschaft ist ein Schweizer Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung sowie Forschung in Wirtschaft und Management. Sie trägt bei zur Entwicklung von Menschen und Organisationen – in der Zentralschweiz, national und international. Dabei orientiert sich das Departement Wirtschaft an den Bedürfnissen der Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'600 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10'800 Studierende aus- und weiterbilden.

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ führt im Finanzbereich Aus- und Weiterbildungen durch und bearbeitet Forschungs- und Beratungsprojekte.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. September 2019 eine/n
Dozent/in für Finance mit Affinität zur Finanzmathematik (80-100%)
Ihre Aufgaben
  • Lehrtätigkeit im Bachelor und in der Weiterbildung in den Bereichen Mathematik (in ökonomischen Modellen), Finanzmathematik und Statistik (40-60 Stellenprozente)
  • Akquisition, Durchführung und Leitung von Forschungs- und Beratungsprojekten im Bereich Finance und Banking (ca. 40-60 Stellenprozente)
  • Die konkreten Aufgabenschwerpunkte werden in gegenseitiger Absprache je nach Eignung der Bewerber und Bedarf des Instituts festgelegt.

Ihr Profil
Das Idealprofil für die Stelle richtet sich nach den Aufgabenschwerpunkten und schliesst im Idealfall die folgenden Elemente mit ein:
  • Universitätsabschluss, vorzugsweise mit Promotion und Höherem Lehramt
  • Fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Finanzmathematik und Statistik
  • Fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Finanzinstrumente oder Asset Management
  • Herausragende methodisch-didaktische Fähigkeiten und Lehrerfahrung
  • Berufserfahrung im Bank- bzw. Finanzwesen
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Forschungsprojekten und im Verfassen wissenschaftlicher Publikationen
  • Kommunikative und teamfähige Persönlichkeit

Unser Angebot
  • Raum für Eigeninitiative, unternehmerisches Handeln und Innovation
  • Flexible Arbeitszeiten und interessante Möglichkeiten für die persönliche Weiterentwicklung
  • Erlangung des Professorentitels der Hochschule Luzern bei entsprechendem Qualifikationsnachweis möglich (direkte Anrechnung für Professoren anerkannter Hochschulen)
  • Arbeitsorte sind Rotkreuz und Luzern

Für weitere Informationen bezüglich Forschungs- und Beratungsprojekten am IFZ steht Ihnen der Institutsleiter Prof. Dr. Andreas Dietrich (andreas.dietrich@hslu.ch) zur Verfügung und für Informationen bezüglich der Lehrtätigkeit Dr. Martin Grossmann, Fachverantwortlicher Mathematik und Statistik (martin.grossmann@hslu.ch).

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2019.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Luzern / Rotkreuz / Zug / Emmenbrücke / Emmen / Horw

Details zur Firma

Bewertung hinzufügen