Loading

1013 Stellen in Marin-Epagnier gefunden

Diese Jobsuche abonnieren
Bitte ausfüllen
Loading
Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren AGB und der Daten­schutz­erklärung einverstanden.
Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail Account, um die Anmeldung abzuschliessen.
Stellenbenachrichtigung
Loading
Stellenbenachrichtigung
Loading
Loading

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

bewerten
Bewertung abgegeben
Statistik zählt. Auch für Sie.
In einem Team von Lohnfachleuten unterstützen Sie den Sektionschef bei der Entwicklung und Einführung einer neuen Plattform zur Lohndatenverwaltung. Sie beteiligen sich an konzeptuellen, informatischen und organisatorischen Arbeiten im Hinblick auf das Monitoring, die Koordination und die Verwaltung des Projekts und arbeiten dazu eng mit den institutionellen Partnern zusammen. Ausserdem erstellen Sie Merkmalskataloge und definieren Regeln zur Harmonisierung und Validierung der Daten mit dem Ziel, die Konzepte und die Definitionen im Lohnbereich zu standardisieren.
Ihre Aufgaben
  • Mitwirkung bei der Entwicklung einer neuen Plattform zur Lohndatenverwaltung
  • Aufbau von Merkmalskatalogen und Harmonisierung der Definitionen und Konzepte
  • Definition von Plausibilisierungs- und Datenvalidierungsregeln
  • Koordination und Planung der Arbeiten mit internen und externen Partnern
  • Verfassung von Sitzungsprotokollen und Verwaltung der Projektdokumentation
Ihr Profil
  • Höhere Ausbildung (Universität, FH) in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder gleichwertige Ausbildung
  • Kenntnis des Arbeitsmarkts, der Sozialversicherungen und der Unternehmen
  • Erfahrung in der Planung und Entwicklung von Informatiksystemen (HERMES)
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Fähigkeit, komplexe Themen sowie organisatorische und technische Lösungen verständlich zu erklären
  • Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Amtssprache; Redaktionsgeschick
Zusätzliche Informationen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Didier Froidevaux, Sektionschef LOHN, Tel. +41 (0) 58 463 67 56.

Die Stelle ist bis zum 31.12.2021 befristet.

Bewerbungsfrist: 18.12.2020

Interne Referenz: LOHNwma2011
Referenznummer: 44031