Loading

20 similar job(s) found

Loading

HR Fachspezialist/-in Compensation & Benefits

add review
Rating submitted
Pflegezentren der Stadt Zürich
Seien Sie mit der neuen Stelle als HR Fachspezialistin/Fachspezialist Compensation & Benefits Teil von dieser spannenden Zeit!
HR Fachspezialist/-in Compensation & Benefits

Die Dienstabteilungen Alterszentren Stadt Zürich (ASZ) und Pflegezentren Stadt Zürich (PZZ) sind zukunftsorientierte Dienstleistungsunternehmen mit insgesamt 32 Betrieben, die rund 3'600 Mitarbeitenden und 800 Auszubildenden ein sinnstiftendes, inspirierendes Arbeitsumfeld bieten.
Die Stadt Zürich ist an der Umsetzung der Altersstrategie 2035. Die zwei Dienstabteilungen werden zu den Gesundheitszentren für das Alter (GZA) zusammengeführt. Ebenfalls werden die beiden HR-Managements zusammengeführt. Eine neue gemeinsame HR Strategie wird entstehen.

80-100 %

Ihre Aufgaben

  • Sie gewährleisten die Implementierung und langfristige Weiterentwicklung des Lohnsystems sowie der Anstellungsbedingungen.
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung der jährlichen Prozesse der Lohnsteuerung, der Prämienverteilung und wirken an Planungsprozessen für die Personalkostenplanung mit.
  • Sie unterstützen bei Funktionsstufenüberprüfungen, Fragen zur Entlohnung und stellen Funktionseinstufungen sowie die Einhaltung des Gesamtgefüges sicher.
  • Sie führen interne sowie externe Benchmarks zur Sicherstellung einer marktgerechten, ausgeglichenen, wettbewerbsfähigen Vergütungsstruktur (intern und extern) durch und Sie unterstützen bei der Implementierung von organisationsweiten neuen HR-Prozessen (z.B. neue Lohnsteuerung, neue Zielvereinbarung und Beurteilung).
  • Abhängig von der neuen HR Strategie und Organisation übernehmen Sie weitere konzeptionelle Aufgaben und wirken bei der Weiterentwicklung diverser HR-Themen mit.

Sie bringen mit

  • Sie können ein Betriebswirtschaftsstudium (Uni/FH) sowie einen MAS in HRM oder eine äquivalente Ausbildung vorweisen.
  • Sie besitzen langjährige Erfahrung in SAP HCM und der Implementierung von Gehaltsmanagement- sowie HR- und Digitalisierungsprozessen.
  • Sie haben sehr gute analytische und strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten mit entsprechendem Leistungsausweis und besitzen bereits Erfahrung in der Projektleitung.
  • Sie haben eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität mit lösungsfokussierter Arbeitsweise, ein hohes Qualitätsbewusstsein und Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit.
  • Sie erkennen komplexe Zusammenhänge, haben unternehmerisches Denken, sind ein/e Teamplayer/-in und haben Offenheit für Neues.

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche Fachspezialisten-Funktion mit viel Eigenverantwortung
  • Gestaltungsmöglichkeiten und eine wertschätzende Zusammenarbeit

Interessiert?

Wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per DirectLink.
Für diese Stelle berücksichtigen wir nur Direktbewerbungen, keine Stellenvermittlungsbüros.

Referenz-Nr. 10020

Ihr künftiger Arbeitsort

Ihr nächster Schritt

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an %kundenfeld-85% oder per Post an: Pflegezentren der Stadt Zürich, Judith Lehmann, Walchestrasse 31, 8021 Zürich
stadt-zuerich.ch/pflegezentren

Haben Sie Fragen?

Frau Claudia Müller, HR-Leiterin, gibt Ihnen gerne Auskunft, Tel. +41 44 412 14 64.

Zürich / Pflegezentren der Stadt Zürich / Stadt Zürich

Overall rating

3,0

Based on 2 reviews

Career / Further education
Salary / Social benefits
Work-life balance
Management

Add review

Enter your rating for the company Pflegezentren der Stadt Zürich here!

Rating submitted