Loading

20 emploi(s) similaire(s) trouvé(s)

Loading

Doktorand/in

évaluer
Avis soumis
Im Januar 2021 startet der neue interdisziplinäre Universitäre Forschungsschwerpunkt (UFSP) Digital Religion(s) – Communication, Interaction and Transformation in the Digital Society. An diesem Forschungsschwerpunkt sind Forschende aus Theologie, Religionswissenschaft, Soziologie, Kommunikationswissenschaft, Germanistik, Computerlinguistik, Rechtswissenschaft und Informatik beteiligt.
Die ausgeschriebene Stelle wie auch Ihr Forschungsprojekt ist als Teilprojekt des UFSP Digital Religion(s) an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich bei Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich angesiedelt. Ziel des Forschungsprojektes ist es, anhand von virtuellen Friedhöfen im Internet Jenseitstopologien gelebter Religion zu analysieren und theologisch zu reflektieren.
Doktorand/in

Universitärer Forschungsschwerpunkt Digital Religion(s)

Doktorand/in

60 %

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Projekt im Rahmen des UFSP
  • Promotion, die sich inhaltlich am Projekt orientiert
  • Konferenzteilnahme und Publikationen

Ihr Profil

  • sehr guter Abschluss (Master, Lizenziat, Diplom) in Theologie (oder im Falle eines themennahen Studienschwerpunktes in Religionswissenschaft)
  • Interesse am Forschungsthema
  • Interesse an interdisziplinären Fragestellungen, die die thematischen Schnittbereiche im UFSP (u.a. Computerlinguistik) betreffen, sowie Bereitschaft, sich methodologisch über Fachgrenzen hinweg weiterzubilden.
  • zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige interdisziplinäre Kooperationsmöglichkeiten
  • zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • hervorragende Infrastruktur für Forschung und Lehre
  • ein inspirierendes akademisches Umfeld

Arbeitsort

Ihr Arbeitsort liegt im Zentrum von Zürich.

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt per 1. Januar 2021 oder nach Absprache, und die Stelle ist auf vier Jahre befristet.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung, zusammen mit einem wissenschaftlichen Beitrag (z.B. Masterarbeit), ausschliesslich elektronisch in einem einzigen pdf-Dokument bis zum 23.11.2020 ein.

Weitere Auskünfte

Prof. Dr. Matthias D. Wüthrich

Zürich / Schlieren / Zurich / Geneva / Winterthur

Ajouter une évaluation

Entrez ici votre évaluation de l'entreprise Universität Zürich!

Avis soumis