Loading

20 emploi(s) similaire(s) trouvé(s)

Loading

Verantwortliche / Verantwortlicher Controlling und Reporting 80-100%

évaluer
Avis soumis
Verantwortliche / Verantwortlicher Controlling und Reporting 80-100%

Stellenantritt:

01.02.2021 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort:

Bern

Haben Sie ein Flair für logische Abläufe, Prozesse und digitale Lösungen? Bauen Sie gerne Neues auf? Lieben Sie es, Ihr Umfeld von neuen Lösungen zu überzeugen, es zu begeistern? Stehen für Sie die Kundenwünsche im Vordergrund? Falls Sie diese Fragen mit "Ja" beantworten können, sollten wir uns kennen lernen.

Als klassische Querschnittsabteilung in einem mittelgrossen Amt sind wir für die Bereiche Finanzen, HR, ICT, Recht und politische Geschäfte zuständig. Nun möchten wir unsere Fachkompetenz im Bereich Controlling und Reporting (exkl. Finanzcontrolling) durch eine neue Person erweitern.

Ihre Aufgabe

  • Sie sorgen für den Aufbau und Ausbau, die Weiterentwicklung und Pflege des Risikomanagements / IKS und des Amts-Controllings inkl. Kontrolle von gesetzlichen, politischen, finanziellen und personellen Zielvorgaben
  • Sie beraten die Amtsleitung bei Abweichung von Zielen, Kennzahlen und Steuerungsgrössen, Vorbereitung operativer und strategischer Vorschläge für Führungsentscheide
  • Sie entwickeln das Projektportfolio- und Prozessmanagement weiter und sind zuständig für das Projektcontrolling
  • Sie vertreten das Amt in direktionalen und/oder kantonalen Projekten und koordinieren deren Umsetzung auf Amtsstufe
  • Sie sind die/der GEVER-Verantwortliche/r des Amtes
  • Sie unterstützen die Abteilungen im Projektmanagement, IKS und Controlling
  • Sie erheben das Potential bezüglich E-Government und Digitalisierung und treiben entsprechende Projekte voran

Ihr Profil

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss auf Master-Stufe z.B. in Betriebswirtschaft
  • Weiterbildung und ausgewiesene Berufserfahrung im Bereich des Risikomanagements, IKS, Prozessmanagements und Projektportfoliomanagements
  • Ausbildung als ISO-Auditor/in erwünscht
  • Affinität für die Digitalisierung und Geschäftsverwaltung
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Vernetztes und analytisches Denken
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Hoher Qualitätsanspruch und exakte, fokussierte Arbeitsweise
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten
  • Überzeugendes und authentisches Auftreten
  • Differenzierte Betrachtung von Problemstellungen
  • Kundenorientierung und Teamfähigkeit
  • Ausgeglichene, motivierte und zuverlässige Person

Wir bieten Ihnen

  • Ein dynamisches, vielfältiges Umfeld
  • Angenehmes und teamorientiertes Arbeitsklima
  • Jahresarbeitszeit
  • aktive Förderung von Weiterbildungen
  • Arbeitsplatz nahe am Breitenrain- und Guisanplatz
  • ÖV-Anbindung und Firmenparkplätze

Über das Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär

Bevölkerungsschutz – Sport – Militär – Zivilschutz – Militärinfrastruktur: Das sind die vielfältigen Themenbereiche, die wir unter einem Dach vereinen und in denen wir uns tagtäglich bewegen. Wir, das ist das Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär (BSM) des Kantons Bern, mit seinen rund 100 Mitarbeitenden.

www.pom.be.ch/pom/de/index/direktion/organisation/bsm.html

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung. Esther Burkhalter, Fachbereichsleiterin Personal, Tel. 031 636 18 48, steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Ihr Arbeitsort

twitter.com/kanton_bern

www.facebook.com/ktbern

www.youtube.com/user/KantonBernSchweiz

www.instagram.com/bern_berne

Evaluation globale

2,5

Sur 2 évaluations

Opportunités de carrière / Formations continues
Salaire / Prestations sociales
Equilibre vie professionnelle-vie privée
Management

Ajouter une évaluation

Entrez ici votre évaluation de l'entreprise Kanton Bern!

Avis soumis