Loading

6 30% emplois à Lucerne trouvés

S'abonner à cette recherche
Veuillez compléter
Loading
En soumettant ce formulaire, vous acceptez nos Conditions générales et notre Déclaration sur la protection des données.
Veuillez vérifier votre compte email pour compléter l'enregistrement.
Alerte d’emploi
Loading
Alerte d’emploi
Loading

Emplois de 30% à Lucerne

La ville de Lucerne est le centre économique et culturel de la Suisse centrale. Grâce à son emplacement central, la zone économique de Lucerne a augmenté sans cesse. Ceux qui cherchent des postes vacants à Lucerne, trouveront rapidement un travail sur JobScout24. Il existe surtout de nombreux emplois dans les secteurs des services de santé, dans l'industrie des machines et dans la construction. C’est pourquoi des grandes entreprises nationales et internationales comme Merck, B. Braun Medical, Schindler AG et Electrolux AG ont leurs sièges à Lucerne. La liaison autoroutière directe à Zurich et, surtout, les plus bas impôts sur les sociétés en Suisse depuis 2012, ont contribué à ce que de nombreux nouveaux emplois ont été créés à Lucerne au cours des dernières années. En plus de l'administration publique, qui offre à plus de 10 000 personnes du travail dans les hôpitaux et les écoles, l'industrie du tourisme fournit de nombreux emplois à Lucerne. A cause de son emplacement idéal à l'extrémité nord-ouest du lac des Quatre-Cantons, à proximité des montagnes de Pilate et Rigi, ainsi que les nombreuses attractions de la ville, de Lucerne est une destination populaire pour le tourisme depuis le milieu du 19ème siècle. Lucerne a même pu s’établir en tant que ville de congrès grâce à l'architecture spectaculaire du nouveau centre de de culture et de congrès (KKL). Pour la recherche d'emploi dans ce lieu de travail et de domicile idéal, nous vous conseillons de jeter un œil sur la bourse d’emplois de JobScout24.

Publier maintenant une offre d'emploi à Lucerne

Emplois par villes

D'autres emplois contenant le mot-clé 30% sont disponibles dans les villes suivantes:

Loading

Masterassistentin / Masterassistent im Bereich Entrepreneurship / Gründungsmanagement (30%)

évaluer
Avis soumis
Die Hochschule Luzern – Wirtschaft ist ein Schweizer Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung sowie Forschung in Wirtschaft und Management. Sie trägt bei zur Entwicklung von Menschen und Organisationen – in der Zentralschweiz, national und international. Dabei orientiert sich das Departement Wirtschaft an den Bedürfnissen der Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'700 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10'900 Studierende aus- und weiterbilden.

Am Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR ist am Competence Center "Unternehmensentwicklung, Führung und Personal" in Kooperation mit dem Gründungszentrum der Hochschule Luzern (Smart-Up) ab Dezember 2019 oder nach Vereinbarung folgende Stelle zu besetzen:
Masterassistentin / Masterassistent im Bereich Entrepreneurship / Gründungsmanagement (30%)
Ihre Aufgaben
  • Mitwirkung im Forschungsprojekt «Beziehungen zwischen Investoren/-innen und von Frauen geführten Start-ups erfolgreich gestalten (JUFIN)» (Haupttätigkeit)
  • Mitarbeit in weiteren Forschungsprojekten des Competence Centers
  • Verfassen von Berichten und Publikationen von Forschungsergebnissen
  • Mitwirkung bei der Verbreitung von Forschungsergebnissen in digitalen Medien (Website, Blogs, Videos)
  • Mitentwicklung eines Konzepts für eine Informationskampagne
  • Anbahnen von Kontakten zu Medienpartnern und weiteren Stakeholdern im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Mitarbeit bei der Kontaktaufnahme zu Akteuren/-innen, Institutionen und Verbänden

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor an einer Fachhochschule oder Universität) vorzugsweise in Betriebswirtschaftslehre
  • Starkes Interesse für Forschung in anwendungsorientierten Projekten, insbesondere an der Schnittstelle Entrepreneurship- und Gender-Forschung
  • Kompetenzen in Bezug auf Produktion von Text und Bild für digitale Medien
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Kompetenzen in qualitativer und quantitativer Forschung
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikativ und teamfähig

Unser Angebot
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Forschungs-, Projekt- und Publikationstätigkeit mit hohem Praxisbezug
  • Eröffnung vielfältiger Netzwerke und Kontakte zu Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten

Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Dr. Stephanie Kaudela-Baum gerne zur Verfügung. T +41 041 228 41 55, stephanie.kaudela@hslu.ch.

Die Bewerbungsfrist läuft bis am 8. Oktober 2019.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Luzern / Rotkreuz / Zug / Emmenbrücke / Emmen / Horw

Ajouter une évaluation

Entrez ici votre évaluation de l'entreprise Hochschule Luzern!

Avis soumis