Zur Stellensuche
Stellenangebote - JobScout24.ch
Zurück

Stelleninserat formulieren

Wenn Sie ein Stelleninserat formulieren, sollten Sie bereits alle relevanten Informationen platzieren. Das Stelleninserat ist das Aushängeschild Ihres Unternehmens und damit der erste Eindruck für die Kandidaten.

Bevor Sie ein Stelleninserat formulieren, müssen Sie sich für den Kanal entscheiden. Heutzutage zählt das Internet zum Standard bei der Personalsuche. Online-Stelleninserate sind kostengünstig und jederzeit sichtbar. Daher entscheiden sich immer mehr Firmen dazu, ihre Stelleninserate nur noch im Internet zu publizieren.

Jetzt inserieren


Stelleninserat formulieren: Wichtige Inhalte

  • Unternehmen: Der vollständige Name des Unternehmens und die Anschrift sollten aus dem Stelleninserat hervorgehen. Sie können zusätzlich kurz etwas über den Standort schreiben, die Anzahl der Mitarbeiter nennen und die Produkte bzw. Branche kurz vorstellen. Gerade bei kleineren Unternehmen sind solche Informationen für interessierte Kandidaten wichtig.
  • Position: Wählen Sie aus, ob die ausgeschriebene Stelle eine Führungsposition ist, eine Stelle mit Fachverantwortung oder ob die Position eher der eines Mitarbeiters bzw. Sachbearbeiters entspricht.
  • Anforderungen: Formulieren Sie klar, welche Ausbildung Sie fordern, über wie viel Berufserfahrung der Kandidat verfügen sollte und welche besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse er mitbringen sollte. Priorisieren Sie die Kriterien und setzen Sie die Anforderungen nicht allzu hoch an.
  • Ansprechperson: Einige Kandidaten möchten bereits vor ihrer Bewerbung ein paar Fragen zum Unternehmen oder zu den Anstellungsbedingungen stellen. Geben Sie daher eine Telefonnummer und eine Ansprechperson im Stelleninserat an. Die Ansprechperson sollte Fragen zur Stelle, Position und zum Unternehmen beantworten können.
  • Fringe Benefits: Wenn Sie das Stelleninserat formulieren, können Sie als Arbeitgeber punkten, indem Sie Ihre Fringe Benefits erwähnen. Wenn Sie z. B. für einen Verkäufer einen Firmenwagen vorsehen, dann können Sie das am Schluss des Inserats anführen.
  • Bewerbungsart: Auf JobScout24 können Sie wählen, ob Sie schriftliche Bewerbungen oder Online-Bewerbungen wünschen. Machen Sie für potenzielle Kandidaten transparent, welche Bewerbungsart Sie bevorzugen.