Loading

429 Naturaliste emplois trouvés

S'abonner à cette recherche
Veuillez compléter
Loading
En soumettant ce formulaire, vous acceptez nos Conditions générales et notre Déclaration sur la protection des données.
Veuillez vérifier votre compte email pour compléter l'enregistrement.
Alerte d’emploi
Loading
Alerte d’emploi
Loading

Emplois de Naturaliste

Les chercheurs en sciences de la nature sont appelés naturalistes. Le métier comprend l'étude de la nature morte ou vivante. En Suisse, on différencie les spécialisations suivantes : physicien, biologiste, chimiste, informaticien, mathématicien, géologue et écologue. Selon leur métier, les naturalistes étudient des objets, leur genèse leur développement et leur interdépendance. Pour le poste de naturaliste, on recherche des personnes avec un diplôme universitaire dans le domaine d'étude. Un naturaliste peut travailler soit comme chercheur soit comme employé d'une entreprise.

Publier maintenant une offre d'emploi de Naturaliste
Loading

Naturwissenschaftler/-in / Ingenieur/-in für den Fachbereich Abfall (80 - 100 %)

évaluer
Avis soumis
Naturwissenschaftler/-in / Ingenieur/-in für den Fachbereich Abfall (80 - 100 %)
Die Kantonale Verwaltung - eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.
Naturwissenschaftler/-in / Ingenieur/-in für den Fachbereich Abfall (80 - 100 %) Amt für Natur und Umwelt
Gürtelstrasse 89
7001 Chur Ihr Aufgabengebiet: In dieser Funktion sind Sie für die Belange der Abfallbewirtschaftung und der Abfallplanung im Kanton Graubünden zuständig. Sie beraten und unterstützen die Gemeinden und Verbände in diesen Bereichen insbesondere in der Entsorgung von Siedlungsabfällen, betrieblichen und biogenen Abfällen. Sie erteilen die für die Errichtung und den Betrieb notwendigen Bewilligungen für Abfallbehandlungsanlagen nach der Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA). Sie überwachen die Ausrüstung und den Betrieb der entsprechenden Anlagen, stellen die Einhaltung der abfallrechtlichen Vorgaben sicher und sorgen für einen einheitlichen Vollzug der VVEA. Sie prüfen neue oder alternative Konzepte im Bereich der Abfallwirtschaft sowie vorhandene Vorschriften im Abfallbereich auf ihre Zweckmässigkeit und veranlassen Änderungen bestehender Vorschriften oder die Bearbeitung neuer Vorschriften. Im Bereich der Abfallplanung arbeiten Sie eng mit den Fachspezialisten Deponien, Altlasten, Stoffe und Chemikalien zusammen. Sie führen die kantonale Abfallstatistik und bearbeiten sowie koordinieren die Beschaffung und Aufarbeitung von Entscheidungsgrundlagen im Rahmen von Vernehmlassungen und Stellungnahmen zu gesetzlichen Vorlagen und zu Aufträgen des Parlaments. Fachspezifische Stellungnahmen zu Planungsprojekten (BAB, UVB, etc.) und die Mitarbeit im Pikettdienst gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit pflegen Sie zudem einen sachbezogenen, direkten Kontakt mit Verwaltungsstellen von Bund, Kantonen, kollegialen Ämtern und Gemeinden, Fachverbänden sowie Firmen und Privaten. Ihr Profil: Sie verfügen über ein Hochschul- oder Fachhochschulstudium im naturwissenschaftlichen Bereich oder eine gleichwertige Ausbildung und über einige Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise im Ingenieurwesen oder in der Umwelttechnik. Sie haben Erfahrungen im Betrieb oder Bau von Abfallanlagen, in der Abfallplanung oder Abfallwirtschaft und können mit Datenbanken und Geographischen Informationssystemen (GIS) umgehen. Zudem sind Sie Kundenkontakt gewohnt und pflegen einen respektvollen Umgang mit den Ansprechgruppen. Sie können sich durchsetzen und bleiben in Konfliktsituationen ruhig und besonnen. Organisatorische und kommunikative Fähigkeiten im Team zeichnen Sie aus, und Sie sind eine initiative und unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft. Die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift ist Voraussetzung, um die an Sie gestellten Aufgaben erfüllen zu können, und die Kenntnis einer zweiten Kantonssprache (Italienisch oder Romanisch) ist von Vorteil. Arbeitsumfang: 80 - 100 % Arbeitsbeginn: 1. April 2020 oder nach Vereinbarung Arbeitsort: Chur Anmeldefrist: 31. Dezember 2019 Kontaktperson: Alois Degonda, Telefon 081 257 29 91, alois.degonda@anu.gr.ch oder Georg Thomann, Telefon 081 257 29 52, georg.thomann@anu.gr.ch
Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@anu.gr.ch
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Evaluation globale

5,0

Sur 1 évaluations

Opportunités de carrière / Formations continues
Salaire / Prestations sociales
Equilibre vie professionnelle-vie privée
Management

Ajouter une évaluation

Entrez ici votre évaluation de l'entreprise Kantonale Verwaltung Graubünden!

Avis soumis