Loading

Weitere Jobangebote:

131 Sachbearbeiterin Stellen in Bern gefunden

Sachbearbeiterin Jobs in Bern

Den Job der Sachbearbeiterin gibt es in den meisten Branchen und Unternehmungen. Somit sind Stellenangebote in der Schweiz sehr unterschiedlich formuliert. Ein/e Sachbearbeiter/in ist oft die rechte Hand einer Führungsperson. Der Beruf umfasst das Bereitstellen von Vorlagen, das Erledigen der Korrespondenzen und das Führen des Ablage- und Offertwesen. Zudem arbeitet eine Sachbearbeiterin aber auch an Konzepten und Präsentationen mit. Eventorganisation, wie Tagungen, Kundenbesuche oder Reisen, gehören ebenfalls zum zu dieser Stelle. Voraussetzung ist Sicherheit im Ausdruck, sowohl schriftlich als auch mündlich, Organisationstalent und das Beherrschen der gängigen EDV-Programmen.

Suchen Sie nach passenden Jobs in Bern? Mit den hier dargestellten vielfältigen Stellenangeboten möchten wir Sie bei der Suche nach einer neuen Arbeit in Bern unterstützen. Bern ist eines der wirtschaftlichen Zentren der Schweiz und Zentrum der Wirtschaftsregion Bern-Mittelland. Bern weist eine hohe Dynamik des Arbeitsmarktes auf. Im Großraum Bern leben ca. 360.000 Menschen. Ansässig sind mehr als 18.000 Unternehmen, für Jobsuchende bietet dies eine große Vielfalt an offenen Stellen in Bern. Wichtigster Arbeitgeber ist der Dienstleistungssektor, in dem über 80 Prozent aller Stellen angeboten werden. Stellenangebote in Bern offeriert insbesondere der Gesundheitssektor. Hierzu gehören Unternehmen aus dem Bereich der Medizinaltechnik und der Pharmabranche ebenso, wie Kliniken, Spitäler oder Universitätseinrichtungen. Bei der Jobsuche sollten Sie zudem die Informatikbranche mit ihren vielfältigen Stellenangeboten im Auge behalten. Die Interessen dieser Branche werden durch den Telematikcluster Bern gebündelt, der die Unterstützung der ansässigen Unternehmen der Branche sowie die Vermarktung der branchenspezifischen Standortqualitäten zum Ziel hat. Beachtung bei der Jobsuche sollten unbedingt auch die Textilindustrie, die Maschinenbaubranche oder die Elektrotechnikbranche finden. Als Bundesstadt ist Bern das größte Verwaltungszentrum der Schweiz. Sowohl die städtische als auch die kantonale und die eidgenössische Verwaltung haben hier ihren Sitz. Dies bietet in Bern zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten in diesem Sektor.

Jetzt eine Stelle in Bern als Sachbearbeiterin inserieren

Weitere Jobangebote

Stellen zum Suchbegriff Sachbearbeiterin finden sich auch unter den folgenden Berufen:

Loading

Interverband für Rettungswesen

Bern

Sachbearbeiterin / Direktionsassistenz 80 – 100%

100% 17.01.2019

Medizinische Hilfe entlang der gesamten Rettungskette und immer mit  Fokus auf den Patienten. Dazu benötigen wir auch organisatorische  und administrative Profis. Verstärken Sie unser kleines Team in Bern.

 

Der Interverband für Rettungswesen IVR fördert und koordiniert als Dachorganisation das medizinische Rettungswesen der Schweiz. Er deckt die ganze Rettungskette am Boden, im Wasser und in der Luft vom Ereignisort bis zum Spital ab und setzt Standards für die medizinische Rettung im Alltag sowie in besonderen und ausserordentlichen Lagen

Sachbearbeiterin / Direktionsassistenz 80 – 100%


Sachbearbeiterin / Direktionsassistenz 80 – 100%  Ab 1. April 2019 oder nach Vereinbarung / Arbeitsort Bern 
 
Angebot: Eine vielseitige Aufgabe in einem kleinen, kompetenten und engagierten Team; eine abwechslungsreiche Stelle mit Einblick in viele Arbeitsbereiche; eine fortschriftliche Arbeitsumgebung und eine leistungsgerechte Entlöhnung sowie die Möglichkeit, den aktuellen Change  Management-Prozess des Dachverbandes im Rettungswesen mitzuprägen. 
 
Tätigkeit: Vor- und Nachbereitung von Gremien; Support Level 1 und 2 für Kunden der OMS- Datenbank (Qualitätssicherung und Kursadministration); Betreuung der Mitglieder des Verbandes sowie Unterstützung bei Anfragen; Mitwirkung/Unterstützung bei der Bearbeitung der Buchhaltung; Organisation und Betreuung von Veranstaltungen und Anlässen des Verbandes; Übernahme von Aufgaben in Projekten des IVR in eigener Kompetenzen; Assistenzfunktion für den Direktor oder die Bereichsleiter IVR. 
 
Voraussetzungen: Eine kaufmännische Grundausbildung oder Ausbildung im Gesundheitsbereich mit entsprechender kaufmännischer Weiterbildung; mehrjährige Berufserfahrung; stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift und gute Fremdsprachenkenntnisse in Französisch (evtl. auch in  Italienisch); Erfahrung/Affinität für IT- und Datenbanksupportfragen (Qualitätssicherung und Kursadministration); Erfahrung/Interesse an einfachen Buchhaltungs- und Controllingfragen;  vertiefte Kenntnisse von Word, Excel, Power-Point und Outlook. Sie arbeiten selbständig, zuverlässig, innovativ, Kunden und Ziel orientiert und sind zudem freundlich, teamorientiert, flexibel  und lern- und begeisterungsfähig. 
 
Angebot: Eine angemessene und leistungsgerechte Entlöhnung; faire Sozialleistungen; 5 Wochen Ferien/Jahr; interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten; die Möglichkeit von Homeoffice  sowie einem festen IVR-Arbeitsort im Haus der Kantone in Bern (Nähe Hauptbahnhof Bern). 
 
Fragen? Dann wenden Sie sich an Lukas Zemp, Direktor IVR, lukas.zemp@ivr-ias.ch, oder  werfen Sie einen Blick auf www.ivr-ias.ch. 


Bewerbungen:

Senden Sie uns Ihr elektronisches Bewerbungsdossier bis spätestens 4. Februar 2019 an: lukas.zemp@ivr-ias.ch. 

Kontaktperson

Herr Lukas Zemp

Direktor IVR

Telefon 0313201144

E-Mail

Website www.ivr-ias.ch