Loading

203 Pharmacien emplois trouvés

S'abonner à cette recherche
Veuillez compléter
Loading
En soumettant ce formulaire, vous acceptez nos Conditions générales et notre Déclaration sur la protection des données.
Veuillez vérifier votre compte email pour compléter l'enregistrement.
Alerte d’emploi
Loading
Alerte d’emploi
Loading
Loading

Apotheker/in 60 - 80%

évaluer
Avis soumis
Das Kantonsspital Glarus befindet sich im alpinen Raum des Glarnerlandes, einer der landschaftlich schönsten Regionen der Schweiz, mit hoher Lebensqualität sowie vielen Freizeit- und Bergsportmöglichkeiten bei schneller Erreichbarkeit des Zürcher Ballungsraumes. Mit 116 Betten und einem breit abgestützten Angebot an Fachdisziplinen ist die Kantonsspital Glarus AG das medizinische Kompetenzzentrum für die Bevölkerung im Kanton und der angrenzenden Regionen.

Für unsere neue und moderne Publikumsapotheke am Kantonsspital Glarus suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n motivierte/n und engagierte/n
Apotheker/in 60 - 80%
Das Kantonsspital Glarus behandelt jährlich rund 5'000 stationäre und 24'000 ambulante Patienten. Im Winter 2019/2020 wird das Kantonspital Glarus eine Publikumsapotheke eröffnen. Ziel ist es, eine sichere Austrittsmedikation zu gewährleisten und unsere Patienten optimal über die Anwendung der verordneten Arzneimittel zu informieren. Der administrative Aufwand (z.B. Personaladministration und Finanzverwaltung) wird vom Kantonsspital Glarus übernommen.

Ihre Verantwortung
  • Engagierte Aufbauarbeit für die erfolgreiche Implementierung und Weiterentwicklung der Publikumsapotheke
  • Mitverantwortung für die Versorgung der austretenden stationären und ambulanten PatientInnen mit den verordneten Arzneimitteln zusammen mit allen notwendigen Informationen zur korrekten Anwendung
  • Durchführung strukturierter Analysen der Gesamtmedikation ausgewählter Patienten, vor allem fokussiert auf die Austrittmedikation
  • Mitarbeit in Projekten
  • Schaffung eines nachhaltig positiven Zugangs zu Ihrer Kundschaft

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie
  • Fachtitel in Offizinpharmazie oder klinischer Pharmazie oder CAS in klinischer Pharmazie (inkl. Kantonaler Berufsausübungsbewilligung)
  • FPH Titel für Impfungen und Blutentnahmen von Vorteil
  • Berufserfahrung in der Offizin von Vorteil
  • Begeisterung und Initiative den Medikationsprozess an der wichtigen Schnittstelle (Austritt) optimal zu gestalten, mit Fokus auf unsere PatientInnen
  • Interesse im interdisziplinären Umfeld zwischen Spital, Publikumsapotheke und Spitalapotheke einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Arzneimittelsicherheit zu leisten

Ihre Chance
  • spannende und lebhafte Tätigkeit, in der Sie Verantwortung übernehmen und Ihre Ideen umsetzen können
  • attraktive Anstellungsbedingungen
  • gute Sozialleistungen und Fortbildungsmöglichkeiten

Wir legen besonderen Wert auf eine kompetente, zuvorkommende Kundenbetreuung und effiziente, gut durchdachte Arbeitsabläufe.

Weitere Auskünfte über diese interessante Stelle erteilen Ihnen Frau Marianne Fehr, Leiterin Spitalapotheke, Tel. 055 646 39 79, E-Mail: marianne.fehr@ksgl.ch oder Herr Thomas Kühnis, Departementsleiter Finanzen, Informatik und Betriebe, Tel. 055 646 31 01, E-Mail: thomas.kuehnis@ksgl.ch.

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen und erwarten ihre schriftliche oder elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Claudia Imsand, Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99, 8750 Glarus
E-Mail: personal@ksgl.ch, www.ksgl.ch


oder online über folgenden Link:

Ajouter une évaluation

Entrez ici votre évaluation de l'entreprise Kantonsspital Glarus AG!

Avis soumis