Loading

97 Abbruch Stellen gefunden

Diese Jobsuche abonnieren
Bitte ausfüllen
Loading
Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren AGB und der Daten­schutz­erklärung einverstanden.
Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail Account, um die Anmeldung abzuschliessen.
Stellenbenachrichtigung
Loading
Stellenbenachrichtigung
Loading
Loading

Case Manager/-in Berufsbildung Engadin/Südbünden (40 %)

bewerten
Bewertung abgegeben
Case Manager/-in Berufsbildung Engadin/Südbünden (40 %)
Die Kantonale Verwaltung - eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie. Infolge Pensionierung des Stelleninhabers suchen wir per 1. März 2021 einen/eine
Case Manager/-in Berufsbildung Engadin/Südbünden (40 %)

Amt für Berufsbildung

Plazzet 16

7503 Samedan

Ihr Aufgabengebiet:Sie erfassen, beraten und coachen Jugendliche beim Übergang von der Volksschule in die Berufslehre sowie Jugendliche und junge Erwachsene ohne Anschlusslösung nach der Volksschule, nach einer Zwischenlösung oder nach Abbruch eines Lehrverhältnisses. Ziel ist es, die Jugendlichen möglichst nachhaltig in eine Ausbildung der Sekundarstufe II zu führen oder eine geeignete Anschlusslösung zu finden. Während des Begleitprozesses werden individuelle Massnahmen geplant und falls notwendig, mit verschiedenen Fachstellen koordiniert. Dabei unterstützen Sie die Jugendlichen darin, die eigenen Ressourcen zu nutzen, selbstverantwortlich zu handeln und zu entscheiden. Sie arbeiten dafür auch eng mit weiteren Stellen zusammen und pflegen Kontakte mit Bildungsinstitutionen und zur Wirtschaft. Sie sind Teil eines Teams von insgesamt fünf Case Manager/-innen, welche Jugendliche und junge Erwachsene im ganzen Kanton Graubünden beraten.

Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung auf Tertiärstufe (im Bereich Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie, Human Resources usw.) oder über entsprechende Berufserfahrung im Aufgabengebiet mit gezielten Weiterbildungen. Zudem bringen Sie Erfahrung in der Beratung von Jugendlichen in schwierigen Situationen mit und kennen sich im schweizerischen Bildungssystem sowie mit den relevanten Institutionen aus. Vor Jugendlichen und erziehungsberechtigten Personen treten Sie kompetent und gewinnend auf. Nebst Italienisch verfügen Sie über Kenntnisse einer zweiten Kantonssprache (allenfalls auch einer dritten). Sie sind eine engagierte, lösungsorientierte und belastbare Fachperson mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten. Sie arbeiten vernetzt, sind flexibel, gut organisiert und haben ein hohes Mass an Eigenverantwortung.

Arbeitsumfang: 40 %

Arbeitsbeginn: 1. März 2021 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Samedan

Anmeldefrist:16. Oktober 2020

Kontaktperson: Monica Capelli, Teamleiterin Coaching und Case Management Berufsbildung, Telefon 081 257 30 20, Monica.Capelli@afb.gr.ch oder Bruno Juhasz, Abteilungsleiter Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung, Telefon 081 257 27 05, Bruno.Juhasz@afb.gr.ch

Bewerbungen sind ausschliesslich online einzureichen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung.

Gesamtbewertung

4,5

Basierend auf 2 Bewertungen

Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Work-Life-Balance
Management

Bewertung hinzufügen

Geben Sie hier Ihre Bewertung für die Firma Kantonale Verwaltung Graubünden ab!

Bewertung abgegeben