Loading

Weitere Jobangebote:

55 Ferien Stellen in Allschwil gefunden

Ferien Jobs in Allschwil

Jobs in Allschwil in diversen Branchen und Berufen machen die Vorstadtgemeinde zu einem der beliebtesten Wohn- und Arbeitsorte in der Nähe von Basel. Allschwil war früher ein Sundgauer Bauerndorf. Die Fachwerkbauweise prägt noch heute das Ortsbild. Mittlerweile hat Allschwil jedoch ca. 20.000 Einwohner und weist städtischen Charakter auf. Auch als Wirtschaftsstandort ist Allschwil gut entwickelt. Jobsuchende können zahlreiche Stellen beispielsweise in international renommierte Unternehmen wie Actelion, Coop Mineraloel, Fisher Clinical Services, Solvay oder Viollier finden. Offene Stellen in Allschwil bieten aber ebenso die zahlreichen klein- und mittelständischen Betriebe, die sich im Umfeld dieser großen Unternehmen angesiedelt haben und einen wichtigen Beitrag zum wirtschaftlichen Wohlstand Allschwils leisten. Es dominiert die Chemie- und Pharmabranche, die vielen Menschen Arbeit in Allschwil bietet. Gelegen im Kanton Basel-Landschaft und an der unmittelbaren Grenze zu Frankreich verfügt Allschwil über hervorragende infrastrukturelle Anbindungen, sodass man seine Arbeit schnell erreichen kann. Attraktive Freizeitangebote, eine herrliche Waldlandschaft und insbesondere die beliebte Allschwiler Fasnacht machen das Leben in Allschwil abwechslungsreich. Aktuelle Stellenangebote für Allschwil finden Sie jederzeit auf Jobscout24, eine Suche kann sich auf für Sie lohnen. Schauen Sie daher bei ihrer Jobsuche regelmäßig auf die Stellenanzeigen für Allschwil auf Jobscout24, dann werden Sie sicher bald eine geeignete Arbeit in Allschwil finden.

Jetzt eine Stelle in Allschwil inserieren

Weitere Jobangebote

Stellen zum Suchbegriff Ferien finden sich auch unter den folgenden Berufen:

Jobs nach Städten

Stellen zum Suchbegriff Ferien finden sich auch in folgenden Orten:

Loading

Pflegeexperte/in 80-100%, Onko Reha und Privatstation

Die komplette Bewerbungsadresse entnehmen Sie bitte dem Stelleninserat.

Pflegeexperte/in 80-100%, Onko Reha und Privatstation
Pflegeexperte/in 80-100%, Onko Reha und Privatstation

nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben Verantwortlich für die fachliche Weiterentwicklung und Qualitätssicherung im Bereich Pflege Erarbeiten
von Konzepten, definieren von Standards und Prozessen in Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion und den
Abteilungsleitungen Förderung von evidenzbasierter Pflege Unterstützung der Mitarbeitenden durch Beratung und
Fallbesprechung in komplexen Situationen Leitung von fachspezifischen Projekten Unterrichten im Rahmen der
Akademie-Praxis-Partnerschaften in Absprache mit der Pflegedirektion Ihr Profil MSc in Nursing/PhD oder gleichwertige
Ausbildung Mehrjährige Erfahrung im Bereich der internistischen/onkologischen Rehabilitation Kommunikative und
integrative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz Initiative, kooperative sowie reflektierte Arbeitsweise

Unser Angebot

- 5 Wochen (25 Tage) Ferien, Mitarbeitende über 50 Jahre 28 Tage, ab 60 Jahren 32 Tage pro Jahr
- Pro Jahr zwei Tage frei verfügbare Zeit für Weiterbildungen
- Ein breites Angebot an internen Weiterbildungsmöglichkeiten
- Die Möglichkeit, sich fachlich weiterzubilden, unterstützt durch das Unternehmen und eduQua
- Eine aktiv gestaltete Unternehmenskultur, in der Informationen transparent kommuniziert, Rückmeldungen der
Mitarbeitenden aktiv erfragt und Gemeinsamkeit sowie Identifikation durch (Informations-)Anlässe und Aktivitäten
gestärkt werden
- Eine Personalrabattliste mit attraktiven Angeboten von diversen Unternehmen

Kontakt

Frau Jeannine Zuber, HR Bereichsverantwortliche, Tel. 061 326 41 34

Portrait

Die Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER zählt schweizweit zu den führenden Institutionen für Gesundheit im Alter.
Das Zentrum vereint die spezialisierten Bereiche Akutgeriatrie, Alterspsychiatrie und Rehabilitation mit einer Vielzahl
stationärer und ambulanter Leistungen unter dem Dach eines hochmodernen Neubaus. Wir beschäftigen 818 Mitarbeitende und
behandeln jährlich rund 5000 stationäre Patienten bei einer Kapazität von 280 Betten.

Dank der universitären Anbindung bringen wir laufend neueste Ergebnisse aus Lehre und Forschung direkt in Prävention,
Frühdiagnostik, Behandlung, Therapie und Nachsorge der Patienten ein. Vor allem in den Bereichen Kognition, Mobilität
und Ernährung gelten wir national wie international als Impulsgeber.