Loading

846 emplois à Viège trouvés

S'abonner à cette recherche
Veuillez compléter
Loading
En soumettant ce formulaire, vous acceptez nos Conditions générales et notre Déclaration sur la protection des données.
Veuillez vérifier votre compte email pour compléter l'enregistrement.
Alerte d’emploi
Loading
Alerte d’emploi
Loading

Emplois à Viège

Des postes à Viège se trouvent principalement dans l’entreprise de chimie et de biotechnologie Lonza SA, qui fait partie du Groupe Lonza avec siège à Bâle, qui est, avec plus de 2 500 employés, le plus grand employeur à Viège. Viège est situé dans le canton du Valais dans le sud-ouest de la Suisse. La ville compte environ 7 000 habitants, mais 8000 postes dans l’industrie et le secteur de services. La grande majorité des employés font donc la navette des districts environnants à Viège, ou qui font même le voyage depuis l’Italie. Les postes vacants à Viège sont principalement dans l‘industrie chimique et dans les entreprises de biotechnologie. Les offres d'emploi actuelles sont disponibles sur la bourse d’emplois de JobScout24. Les annonces sur JobScout24 facilitent une recherche ciblée et réussie pour les emplois à Viège. Viège est facilement accessible par les transports publics. Depuis 2007, Viège offre un nouveau nœud ferroviaire dans le réseau des chemins de fer suisses. La Suisse alémanique peut ainsi être atteinte plus rapidement et la recherche d'emploi est plus facile. De Berne, il faut seulement une heure pour arriver à Viège, de Zurich et Bâle, ce sont deux heures. Viège est le point de départ idéal pour l'ensemble des offres touristiques dans le Haut-Valais. Le transport public régional dessert les domaines skiables de Zermatt et Saas-Fee, ainsi que de nombreuses petites et moyennes stations autour de Viège.

Publier maintenant une offre d'emploi à Viège
Loading

Professur für die strategische Weiterentwicklung der E-Hochschule (FFHS) und/oder die Möglichkeit der Leitung des Departements Informatik

évaluer
Avis soumis

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet berufsbegleitende Bachelor-, Master- und Weiterbildungs-studiengänge nach der „Blended Learning“- Methode an. Für unsere derzeit über 2‘300 Studierenden beschäftigen wir knapp 100 Mitarbeitende sowie über 400 (Teilzeit-) Dozierende. Ob in Lehre, Forschung oder Verwaltung – als verantwortungsvolle Arbeitgeberin zählen wir auf engagierte Mitarbeitende, die bereit sind, unsere Vision des zeit- und ortsunabhängigen Studierens mitzutragen.

Professur für die strategische Weiterentwicklung der E-Hochschule (FFHS) und/oder die Möglichkeit der Leitung des Departements Informatik

Bewerbungsfrist: 30. November 2019, Beschäftigungsgrad: 100% mit Arbeitsort Brig

 Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Verantwortung für die Weiterentwicklung der FFHS hin zur E-Hochschule unter Berücksichtigung der Gesamtstrategie
  • Operative und strategische Führung sowie Personal- und Finanzverantwortung der E-Hochschul-Projekte und/oder des Departements Informatik nach innen und aussen
  • Übernahme eines Dozierendenpensums und Sicherstellung des Transfer zwischen Forschung & Entwicklung und Lehre
  • Qualitativer Ausbau und Entwicklung der E-Hochschule und/oder der Bereiche Informatik/Wirtschaftsinformatik
  • Know-how Austausch im Bereich der Digitalisierung mit der SUPSI

Qualifikationsprofil

  • Promotion im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbares Studium
  • Lehrbefähigung bzw. didaktische Weiterbildung
  • Forschungs- und Lehrerfahrung, Führungserfahrung
  • Berufserfahrung mit Blended Learning und Projektmanagement
  • Kommunikative und kooperative Kompetenzen

Wir bieten

Eine unbefristete Anstellung an einer staatlich anerkannten Fachhochschule mit einem Team von motivierten und erfahrenen Kollegen. Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit mit einem Mix aus Lehre und angewandter Forschung & Entwicklung, die mit einem hohen Mass an Autonomie und Verantwortung in einem innovativen und dynamischen Hochschulumfeld verbunden ist.

Bewerbung

Dem Antrag müssen beigefügt sein:

  • Motivationsschreiben, in dem die Gründe für die Einreichung dargelegt werden
  • Curriculum Vitae, Ausbildungsdiplome, Arbeitszeugnisse und Publikationsliste
  • Ehrungen und Auszeichnungen der wichtigsten Errungenschaften im Berufsumfeld
  • Mind. zwei Briefe mit aktuellen Referenzen, die Ihre fachliche Qualität belegen
  • Darstellung der Lehrtätigkeit auf Hochschulebene (mit entsprechenden Auswertungen)
  • Die Grundzüge einer Strategie für die Weiterentwicklung der E-Hochschule und/oder des Departements Informatik
  • Ein Strafregisterauszug muss vorgelegt werden und sechs Monate gültig sein. Da die Ausstellung des Auszuges ggf. etwas Zeit in Anspruch nimmt, reicht es aus, wenn Sie der Bewerbung eine Kopie der Gesuchstellung beilegen (www.strafregister.admin.ch).

Weitere Informationen erhalten Sie bei Désirée Guntern Kreuzer, Direktorin Lehre (desiree.guntern@ffhs.ch I Tel.: +41 27 922 39 12).

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: personal@ffhs.ch

Adresse

Fernfachhochschule Schweiz
Frau Hannah Instenberg
HR-Verantwortliche
Überlandstrasse 12
3900 Brig
027 922 39 08

Site web http://www.ffhs.ch/jobs

Ajouter une évaluation

Entrez ici votre évaluation de l'entreprise Fernfachhochschule Schweiz!

Avis soumis